Feld

Winterspaziergang mit dem Sigma

Deutschland ein Wintermärchen. Das war natürlich Anlass mit dem neuen Sigma Objektiv eine Runde zu drehen. Leider hat die Sonne nicht ihr übriges dazu getan, was die allgemeine Lichtstimmung der Landschaft dann doch wieder sehr trüb wirken lassen hat. Das hat aber gerade an den Bahngleisen zu einigen interessanten Eindrücken geführt. Bei genauem Hinsehen sind die Bilder etwas unscharf geworden. Ob das nun an der langen Belichtungszeit und meiner unruhigen Hand gelegen hat oder an der Abbildungsleistung des Sigma Objektives lässt sich schwer sagen. Dafür muss ich erst ein paar Testfotos...

mehr lesen...

Fahrtimpressionen und sommerliche Eindrücke

Auf der Fahrt zum Schmetterlingspark sind natürlich auch Bilder abseits des Schmetterlingsparks entstanden. Der Himmel bot dabei besonders interessante Wolkenformationen. Geschwindigkeitsaufnahme. Weit geschlossene Blende, lange Belichtungszeit und geringe Brennweite und schon fährt man mit gefühlten 200km/h über die Straße. Fand den Effekt sehr interessant, wenn der auch auf dem Bild leider nicht ganz scharf geworden is. Das "Panorama" fand ich sehr genial. Der zug fuhr vorbei, dann musste ich noch schnell Fenster runterkurbeln und die Kamera während der Fahrt raushalten und abdrücken....

mehr lesen...