DSLR

Retro fotografieren mit externem Slave Flash

Seit einigen Wochen kann ich einen externen Slave Flash mein Eigen nennen. In diesem Segment etwas in einem angenehmen preislichen Rahmen zu finden, ist eher schwer, aber wieder einmal wurde ich durch das sehr spezialisierte Zubehör des Traumflieger Shops begeistert. Dort gibt es ein Einsteiger Slave Flash System schon für günstige 40 Euro. der letztendlich gelieferte Blitz sieht zwar nicht so professionell aus, wie man es von der DSLR Technologie gewohnt ist, aber es geht ja auch mehr um die Funktionen als um das Aussehen. Im Einsatz arbeitet der Blitz mit meiner EOS so zusammen, als würden...

mehr lesen...

Rotter Ausee am Faschingsdienstag

Fasching stand vor kurzem vor der Tür und Faschingsmuffel wie ich selber bin, hab ich es mal genau dort stehen gelassen. Als Alternative zum regen Trubel in der Innenstadt und eigentlich überall auf den Dörfern und Bauernhöfen Bayerns blieb da eigentlich nur noch eine Fototour in die Natur. Der vom Chef gewährte freie Nachmittag am Faschingsdienstag bot sich dafür ganz besonders an, da nach regulärem Feierabend die Natur schon viel zu dunkel zum schwach ausgerüstetem Knipsen geeignet ist. Leider hat das liebe Wetter gar nicht mitgespielt, was aber die Motivation zum Fotografieren nur geringfügig...

mehr lesen...

Computer, Licht und Technik Retro Fotosession

Es war mal wieder soweit, und mein Retro Adapter hat mich nett angelächelt und dazu überredet wieder einmal eine Fotosession zu starten. Das traf sich gerade sowieso ganz gut, da ich durch den Erhalt meiner neuen Anbauwand endlich die restlichen Umzugskisten ausräumen konnte. Dabei kamen ein paar schöne Schätze zum Vorschein, wovon  natürlich nicht alles geeignet war ins "Fotostudio" zu gelangen. Für den Rest wurde behelfsmäßig us schwarzem Stoff und 2 Schreibtischlampen ein kleines Fotoareal gebastelt. Der größte Haufen Müll aus den Umzugskisten waren Kabel, alte Konsolen, sowie...

mehr lesen...

Komplette Galerie

Mit der Zeit haben sich so einige Bilder im Upload Ordner angesammelt und die ersten gehen durch ihre frühe Positionierung fast vollständig unter. Zu diesem Zweck soll diese simple Galerie dienen, in der noch einmal jedes hochgeladene Foto in unkommentierter Form abgelegt ist. Viel Spaß beim Stöbern.

mehr lesen...

Lange Nacht des offenen Denkmals Stralsund 2008

Am 06.09.2008 war es wieder soweit und Stralsunds Denkmäler öffneten ihre Pforten für die seit 6 Jahren bekannte Lange Nacht des offenen Denkmals (LNDOD) in Stralsund. Tausende neongelb leuchtende Bändchen wurden wieder verteilt und haben die Nacht in Stralsund zum Tag gemacht. Unter 50 unterschiedlichen Veranstaltungen konnte sich der Besucher seine entsprechenden Favoriten heraussuchen und den Marsch um 20 Uhr am Rathaus beginnen. Interessant an diesem Tag ist vor allem die stimmungsvolle Ausleuchtung der Innenstadt. Überall bestrahlen bunte Lichter die Fassaden der alten Hansestadt. ...

mehr lesen...