Adapter

Computer, Licht und Technik Retro Fotosession

Es war mal wieder soweit, und mein Retro Adapter hat mich nett angelächelt und dazu überredet wieder einmal eine Fotosession zu starten. Das traf sich gerade sowieso ganz gut, da ich durch den Erhalt meiner neuen Anbauwand endlich die restlichen Umzugskisten ausräumen konnte. Dabei kamen ein paar schöne Schätze zum Vorschein, wovon  natürlich nicht alles geeignet war ins "Fotostudio" zu gelangen. Für den Rest wurde behelfsmäßig us schwarzem Stoff und 2 Schreibtischlampen ein kleines Fotoareal gebastelt. Der größte Haufen Müll aus den Umzugskisten waren Kabel, alte Konsolen, sowie...

mehr lesen...

Von Bäumen und Gitarren

Und weil es so schön war, hab ich gleich eine weitere Session mit meinem Retro Adapter gemacht. Diesmal mit Pflanze und Gitarre. Es ist schon wahnsinnig interessant, welche Pracht sich im Detail des Makro entfaltet. Die Fotografien wurden wieder mit der Blende 11 gemacht. Was hier fast wie sehniges Fleisch aussieht, ist der Stamm einer gewöhnlichen Zimmerpflanze der Gattung Yucca Palme. Interessant sind bei der Fotografie mit Retro Adapter meist nicht nur die erzielten Bilder, sondern auch der Aufbau des Equipments, mit dem diese Bilder gemacht worden sind. Zur Demonstration hier der Aufbau...

mehr lesen...

Aller Anfang ist schwer

Endlich ist er da: mein Retro Adapter. Gleich ein paar nächstbeste Motive ausgewählt und losfotografiert. Ich bin erstaunt über die Ergebnisse, weiß aber, dass da noch viel mehr möglich ist. Zu Beginn hab ich mir einen Ring, ein Gummibärchen und eine Blüte näher unter die Lupe genommen. Dabei sind auch schon 3 recht ansehnliche Bilder entstanden, die ich gern demonstriere. Fotografiert wurde mit einer 11er Blende. Bei der Retrofotografie ist man dabei leider nicht so offen diese ständig zu wechseln. Die Blüte aus der Nähe als eines der spektakulärsten Motive. hier sieht man gut die Eingeschränktheit...

mehr lesen...