Technik

Sigma 18-200mm F3.5-6.3 DC

Endlich habe ich es geschafft und habe mir ein weiteres Objektiv für meine Kamera gekauft. Vor allem, da es nun bald wieder wärmer wird und die Natur sich erkunden lassen möchte. Letztes Jahr hab ich viel mit meinem 18-55er Kit herum experimentiert, wobei mir allerdings die maximal Brennweite ein wenig zu wenig war. Und zum Test ob mir Telefotografie etwas taugt, hab ich mir günstig im DSLR Forum das Sigma 18-200mm F3.5-6.3 DC geschossen. Es hält sich auf jeden Fall gut in der Hand und man merkt, dass die Verarbeitung einen Hauch besser ist, als die des Kit Objektives. Mit seinen 130€ kann es sich noch nicht in die Reihe der Profi Objektive einreihen, aber für anfängliche Erfahrungssammlung sollte es ausreichen.

Sigma 18-200mm F3.5-6.3 DC

Leider hat dieses Wochenende das Wetter nicht mitgespielt und so konnte ich keine gescheite Fototour starten. Zur Abwechslung hab ich Freundschaft mit einer Flasche Wein geschlossen und bin dabei eher zufällig auf ein interessantes Motiv gestoßen.

abendliches Glas Wein

Die Abbildungsleistung und Schärfe des Sigma Objektives sind wirklich beeindruckend. Nächste Woche wird es sicher wieder schöner, dann kommt der Test auf Herz und Nieren.